Die Tierrechtsini beim Green Planet Festival Osnabrück

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Letzten Samstag war es soweit: Bei sengender Hitze fand das Green Planet Festival im Gemeinschaftszentrum Ziegenbrink hier in Osnabrück statt. Und wir waren auch mit dabei! Nebenan traf man auch viele Initiativen und Vereine aus der Umgebung an, wie zum Beispiel die Osnabrücker Klimaallianz, die Vegitag-Initiative (direkt neben uns), Viva con Agua und den Packpapierverlag.
Das Angebot war abwechslungsreich.

Wir sahen unsere Aufgabe darin, die Besucher nicht vergessen zu lassen, dass Klimaschutz bereits auf ihrem Teller anfängt. Und das nicht zu knapp! Mit vielen Flyern, Schaubildern und natürlich unserem leckeren veganen Essen gegen Spende informierten wir über die großen Auswirkungen der Produktion von tierlichen Lebensmitteln auf unsere Umwelt.
Dazu kamen Gespräche mit Interessierten Besuchern und Ausstellern. Die Veranstalter sprechen von insgesamt ca. 300 Besuchern des Festivals.

Doch natürlich darf bei diesem Festival die Musik nicht vernachlässigt werden! Ohne Gage namen die Bands an dem Wettkampf um den Green Planet Award teil und gaben den ganzen Abend lang ihr Können zum Besten.
Für weitere Infos hierzu siehe https://www.facebook.com/greenplanetfestival?fref=ts .

Falls ihr nicht dabei sein konntet, freut euch auf das nächste Jahr, in dem das Green Planet Festival hoffentlich wieder stattfindet. Es war auf jeden Fall eine gelungene Veranstaltung! 🙂

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s