Vortrag von Ilja Lauber am 28. November

Ilja_Flyer_Vorderseite3

Vegan? Das ist doch das für Gesundheitsfanatiker, mit zu viel Geld und genug Zeit, erstmal ein Selbststudium in Ernährungswissenschaften auf sich zu nehmen! …nicht. Auch wenn der aktuelle Hype einen anderen Eindruck entstehen lässt: Es gibt einen Veganismus jenseits von Matcha und Mandelmus. In diesem Vortrag geht es darum, wie man sich als Veganer*in bedarfsgerecht, einfach und trotzdem überaus köstlich ernähren kann – auch mit knappem Budget, wenig Zeit und ohne zweistöckigen Biovegan-Supermarkt vor Ort. Auf die besonderen Bedürfnisse von Sportler*innen wird ebenfalls eingegangen.

Wann: Um 19 Uhr
Wo: Gebäude 11, Raum 212, Schloß-Hauptflügel, Neuer Graben 29, Osnabrück

Wer ist eigentlich Ilja Lauber?
Ilja Lauber, Baujahr ’80, lebt seit 20 Jahren aus rein ethischen Gründen vegan – was in der norddeutschen Kleinstadt Rotenburg damals nicht immer ein Spaß war. Mittlerweile leitet sie den örtlichen Kampfsportverein, ist aber meistens im Kraftraum des örtlichen Discount-Gyms anzutreffen. Nebenbei betreibt sie das größte deutsche Vegan-Forum, führt diverse Blogs und designt Vegan-Shirts.

Ilja hat das Fitnesskochbuch-Schrägstrich-Ratgeber Kick It Vegan! geschrieben, das zweite Buch, für Veganer*innen mit knapper Kasse, erscheint in wenigen Monaten.

Für mehr Informationen schau doch mal auf Iljas Homepage oder besuche die Facebookveranstaltung.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: